Miki

17.11.2017

 

Miki

Miki

 

Miki hat sich super in seinem Pflegekörbchen eingelebt und Pflegemama Anke schickt uns einen ersten Bericht über den süßen Opi :

 

"Micky ist nun einige Wochen bei uns und hat sich sehr gut eingelebt. Er ist ein sehr aufgeweckter und energiegeladener Bursche und trotz oder gerade wegen seines doch hohen Alters ein richtiger Wirbelwind. Er ist sehr gerne immer überall dabei, kann aber auch durchaus mal alleine bleiben, auch da ist er sehr unkompliziert, hat noch nie Unsinn angestellt. Er weiß uns mittlerweile sehr galant und schlau um den Finger zu wickeln, meist bekommt er dann auch das, was er möchte ;)

Seine Medikamente nimmt er ohne Probleme, gesundheitlich ist er in Top-Form, nur seine Arthrose macht ihm ab und zu etwas zu schaffen, aber trotzdem ist er ein schneller und guter Läufer, der sehr gerne draußen unterwegs ist. Das an der Leine gehen klappt inzwischen immer besser, was anfangs überhaupt nicht sein Ding war, er führt eher uns an der Leine spazieren und das auch nur, wohin er will, als wir ihn. Allerdings setzt jeglicher Gedanke aus, sobald er andere Geschöpfe in der Umgebung entdeckt. Besonders auf Kriegsfuß steht er mit Katzen, die lösen in ihm den unbändigen Jäger aus, man kann nur immer wieder staunen, was der Oldie da noch für Energie und Kraft hat."

 

Für unseren Miki wünschen wir uns ein liebevolles "Fürimmer Zuhause" ohne Katzen... und auch andere Hunde im neuen Heim müssen nicht sein, denn er genießt es der "Prinz" zu sein...  ;)

 

Miki

15.10.2017

 

Miki ist gestern gut in seiner neuen Pflegestelle in 01848 Hohnstein angekommen Lächelnd

 

Er darf nun erst mal zu sich kommen und sich etwas aklimatisieren und natürlich wird er dann auch auf Körbchensuche gehen ...

 

In ein paar Tagen werden wir einen ersten Bericht von ihm bekommen und auch erste Bilder ...dann werden wir weiter berichten ...

 

Bilder kurz nach der Ankunft:

 

Miki

Miki

27.09.2017

 

Miki hat ein liebevolles Pflegekörbchen in 01848 Hohnstein gefunden und darf nun seine Näpfe packen Lachend

 

Wir freuen uns sehr dass er nun endlich reisen darf und berichten natürlich sobald er angekommen ist weiter....

02.09.2017

 

Wir haben Miki übernommen und er ist nun in der Pension in Spanien/Almeria angekommen und wartet weiter auf jemanden, der ihn zu sich holen möchte...

Wir suchen DRINGEND ein Pflegeplätzchen oder natürlich noch besser ein Zuhause für immer für ihn, damit er nicht weiter hinter Gitterstäben sitzen muss, denn eingesperrt von der Außenwelt war er lange genug :(   ...wer hat ein liebes Plätzchen frei? Gerne auch Pflegestelle, damit wir ihn erstmal holen können... es wäre so schön wenn er seinen 11.Geburtstag nicht auch im Zwinger erleben müsste ...

 

Miki

24.08.2017

 

...leider ist bei seinen Interessenten etwas dazwischen gekommen und nun muss Miki weitersuchen .... wir hoffen sehr dass sich bald ein passendes Körbchen für ihn findet und er nicht noch lange warten muss !!

23.08.2017

 

Miki hat liebe Interessenten und wir drücken nun fest alle Daumen dass er bald ein neues Körbchen bekommen wird...

19.08.2017

 

MIKI ... gebraucht zur Vermehrung sein ganzes Leben lang, niemals rausgekommen und dann weggeworfen als "verbraucht"  :'(

Geboren ist Miki am 17.09.2006 und durch sein Übergewicht humpelt er ab und an und aufgrund seines Alters zwickt und zwackt es auch schonmal in den Knochen, aber außer einer altersbedingten Arthrose und seinem Übergewicht, ist er noch rüstig und fit und möchte so gerne noch ein paar schöne Jahre verbringen, denn so traurig es auch ist, sein Leben beginnt erst mit 11 Jahren und wir hoffen dass er seinen Geburtstag in einem warmen und weichen Körbchen feiern darf !!

 

Miki sitzt z.Z. in einem spanischen Tierheim zusammen mit vielen anderen und wartet auf seine Menschen.... er genießt die Aufmerksamkeit sehr, er möchte immer nah dem Menschen sein und geliebt werden. Er versteht sich mit den anderen Hunden gut, aber er grummelt auch schonmal wenn ihm was nicht gefällt oder andere zu wild sind und an ihm hochspringen, aber grundsätzlich ist er dort mit allen super verträglich im Gehege.

Miki ist kastriert und der Mittelmeertest ergab leider, dass er Leishmaniose positiv ist. Er wurde behandelt und medikamentös gut eingestellt, dass außer dem Medikament weiter nichts benötigen wird. Eine entsprechende Ernährung wäre vermutlich ebenfalls nicht unwichtig !

 

Wir suchen für Miki nun Menschen, die ihm helfen möchten, sich um ihn kümmern können und wollen und ihm noch ein paar schöne Jahre bescheren würden, denn das hat er verdient ! Wer hat ein Herz und ein Plätzchen für Miki???

 

Miki

Miki

Miki

Miki

Miki

Miki