Datenschutzerklärung

Datenschutzgrundverordnung Umsetzung SOS-Dalmatiner e.V.

 

Haftungsausschluss

SOS Dalmatiner e.V übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die SOS Dalmatiner e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der vorliegenden Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von SOS Dalmatiner e.V. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

SOS Dalmatiner e.V. erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden Seiten frei von illegalen Inhalten waren.

 

 

-              Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt des SOS Dalmatiner e.V.

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über das Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Angebot auf unserer Webseite.

Der Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten (im folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

 

2. Verantwortliche Stelle/Dienstanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der Vorstand, vgl. dazu unser Impressum oder auch „über uns“.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: ke.schoenberger@gmx.de

 

 

3. Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten

Unsere Homepage besitzt ausschließlich informativen Charakter. Es erfolgen keinerlei Abwicklungen von Verträgen, Nutzung von Daten durch den Verein.

 

a) Informatorische Nutzung

Für die nur informatorische Nutzung des Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Es werden in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten erhoben und verwendet, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

Datum und Uhrzeit des Abrufs der Internetseite

Ihren Browsertyp

die Browser-Einstellungen

das verwendete Betriebssystem

die von Ihnen zuletzt besuchte Seite

die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus sowie

Ihre IP-Adresse.

Eine aktive Nutzung oder gewerbliche Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

 

b) Nutzung von Angeboten

Soweit Sie die auf dem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie etwa die Nutzung des Kontaktformulars, in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, also etwa Ihrer Vor- und Zunamen und der E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen; Sie sind von uns markiert. Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen.

Ihre Daten werden zu vorgenannten Zweck nicht an Dienstleister weitergegeben. Lediglich bei Vermittlungswünschen oder über die Homepage abgewickelten Käufen im Onlineshop erfolgt durch uns eine Speicherung der angegebenen Daten. Die Speicherung findet regelmäßig bei einem Cloudanbieter statt, welcher die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Bestimmungen zur Datenschutzgrundverordnung bestätigt. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, bzw. im Falle einer erfolgreichen Vermittlung an Tierregistrierungsregister wie Tasso e.V oder in Fällen einer Vorkontrolle an die jeweilige Person – auch außerhalb unseres Vereins – um die Örtlichkeiten vor Ort und die Situation zur erfolgreichen Vermittlung von Tieren entsprechend zu sichten und mit Ihnen abzustimmen. Die zur Vorkontrolle durch uns bestimmten Personen wurden unsererseits verpflichtet, keine Daten an Dritte weiterzuleiten und die zur Verfügung gestellten Daten mit der entsprechenden Sorgfalt zu behandeln.

 

 

4. Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletter anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletter verwenden wir in der Regel das sogenannte sog. Double Opt-In-Verfahren, dh. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zu Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an ke.schoenberger@gmx.de  zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

 

5. Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt kann die Technik der Cookies verwandt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unseren Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir können dann sogenannte Session Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) einsetzen, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen an Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerding aus technischen Gründen erforderlich, die sogenannten Session Cookies zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbindet.

Aktuell verzichten wir auf den Einsatz von Cookies, im Falle eine Nutzung Selbiger erfolgt durch uns ein aktiver Hinweis auf der Homepage.

 

6. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

 

7. Social Plug-Ins von Facebook und Twitter

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social Plugins“ der Unternehmen:

Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;

„Tweet“-Schaltfläche von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

 

Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden die Plugins auf der Webseite lediglich als Grafik dargestellt, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Plugin-Anbieters beinhaltet. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den jeweiligen Diensten der Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden ihre Daten an die jeweiligen Dienste gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den oben genannten Sozialen Netzwerken statt.

Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

 

 

11. Bewerberportal/Vorkontrolle

 

Bewerbungsbezogene Daten

Der über den Mitgliederbereich abrufbare Vorkontrollbogen dient der Bewertung und Erfassung von Interessenten für eine Tiervermittlung.

Ihre im Vorkontrollbogen angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung einer angestrebten Vermittlung eines Tieres erhoben und verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden im Verarbeitungsprozess ausschließlich an folgende Dritte übermittelt:

1.)          Cloudanbieter des SOS Dalmatiner e.V. – Zweck der Übermittlung: Speicherung des Fragebogens

2.)          Vorkontrolleur – Zweck der Übermittlung: Durchführung einer persönlichen Vorkontrolle

Ihre Bewerbung um eine Vermittlung können Sie jederzeit zurückziehen, wenn Sie nicht mehr interessiert sind. Hierzu setzen Sie sich bitte über die unten genannten Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung.

 

Anspruch auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sollten Sie Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz haben, dann kontaktieren Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse: ke.schoenberger@gmx.de

 

 

12. Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

 

Vorkontrollbogen

 

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an einem unserer Hunde haben.

Zur Beurteilung einer erfolgreichen Vermittlung bitten wir vorgenannten Bogen entsprechend auszufüllen und an uns zurückzusenden.

Wir werden mit den von Ihnen gemachten Angaben vertraulich umgehen und Dritten nicht für kommerzielle Zwecke zur Verfügung stellen.

 

 

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich in folgendem Umfang:

a.            Vorkontrolle

Wenn Sie in die nähere Auswahl für eine Vermittlung oder Vorkontrolle kommen wird – wie Ihnen Ihr Ansprechpartner SOS Dalmatiner e.V. noch näher erörtert – eine Vorkontrolle bei Ihnen zu Hause erfolgen. Hierzu greifen wir auch auf externe Personen zurück um lange Anfahrzeiten zu vermeiden. Diese Personen sind zum entsprechenden Umgang mit ihren Daten verpflichtet worden.

b.            Speicherung der Daten bei einem Cloudanbieter

c.            Im Falle einer erfolgreichen Vermittlung erfolgt die Weitergabe von Name, Anschrift und Telefondaten, sowie Chipnummer und Angaben zum Tier an Tierregistrierungsregister wie Tasso e.V. Dies dient ausschließlich dem Zweck vermisste und entlaufene Tiere dem Besitzer wieder zuzuführen.

Ferner steht Ihnen das Recht zu, dass wir auf Aufforderung ihre gespeicherten Daten löschen. Hierzu genügt eine Mitteilung an folgende E-Mail-Adresse: ke.schoenberger@gmx.de   . Sollten ihrem Löschungsbegehren gesetzliche oder sonstige  Aufbewahrungsfristen entgegenstehen werden wir Sie hierzu entsprechend informieren.

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sollten Sie Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz haben, dann kontaktieren Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse:  ke.schoenberger@gmx.de