Murel

15.08.2015

 

Murel hat eine liebevolle Dauerpflegestelle gefunden und ist am letzten Wochenende umgezogen ...wir freuen uns sehr für den hübschen Tupfen-Bub und wünschen ihm und seiner Pflegefamilie alles Liebe für die Zukunft !!

01.04.2015

 

Murel ist zum NOTFALL geworden !!

 

Murel

Murel

 

Bericht aus dem Tierheim:

 

"Nun hat er schon seit einer Weile Probleme im Bewegungsablauf zusätzlich zu seiner Hautproblematik. Eine Untersuchung in der Tierklinik offenbarte Arthrosen im Rücken und leider auch Herzgeräusche. Er braucht ganz dringend eine Pflegestelle, der Tierheimstress ist schlecht für ihn. Wer kann unserem Tüpfelchen eine möglichst ebenerdige Unterbringung bieten?

Unser Tüpfeltier,  Murel, ist sehr menschenbezogen und freut sich ganz schrecklich über menschlichen Kontakt. Murel ist sehr aktiv, lauffreudig, ganz hibbelig und immer auf Achse. Distanz ist ihm völlig fremd, und er ist in seiner Aufregung sehr grenzenlos.Murel ist dem Menschen gegenüber absolut freundlich, aber auch schon anstrengend. Man hat ihn eigentlich ständig im Gesicht kleben, einfach nur, weil er sich so dolle freut! 
Murel wünscht sich ein sportliches Zuhause, das ihm aber auch Grenzen setzt, damit er zur Ruhe kommen kann. 
Mit Artgenossen und Murel ist das so eine Sache. Er wurde uns als nicht verträglich übergeben, lässt sich aber an der Leine super gut von den anderen Hunden ablenken und orientiert sich dabei toll am Menschen. Erste Versuche haben auch keine Unverträglichkeiten von Seiten Murel's ergeben. Trotzdem würden wir Murel lieber als Einzelprinz vermitteln.


Murel ist ein ganz toller Kerl, der viel zu geben hat, aber auch viel einfordert und gerne beschäftigt werden möchte.
Unser Murel ist hier unterfordert, neigt dazu, sich die Füsse aufzuknabbern und zerstört begeistert Handtücher usw..." 

 

Wer kann hellfen und hat ein liebes Körbchen für Murel frei ??!!

 

Murel

Murel

Murel

Murel

29.10.2014

 

Murel wartet nun schon seit zwei Jahren in der "Tierherberge Egelsbach" auf ein liebevolles Zuhause und seine Menschen, die ihn nach Hause holen !!

 

MurelMurel

Update vom 08.02.2014

 
Murel ist mittlerweile deutlich umgänglicher geworden. Mit geduldiger Konsequenz ist es recht einfach ihn zu neuen Dingen zu bringen oder sein Verhalten zu verbessern. So lässt er sich mittlerweile ganz gut an der Leine führen, man braucht, wenn er wieder das Tempo bestimmen will, einfach nur stehenbleiben und einen Moment warten, schon kommt er zurück stellt sich neben dran und es kann weitergehen, manchmal schon nach 3-5 Wiederholungen.

Andere Hunde lässt er im allgemeinen links liegen, wenn es mehrere sind, die auf ihn zukommen, ist ihm das eher unangenehm und er möchte zügig raus aus der Situation. Ansonsten schnuppert er interessiert. Unverträglichkeiten sind über das übliche, wenn man sich mal nicht riechen kann, nicht zu erkennen und gut zu unterbrechen.
Wenn man ihn absitzen lässt, lässt er sich nicht ablenken und er konzentriert sich dann komplett auf den Menschen.
Er ist extrem lernbegierig und macht jede ihm gestellte Aufgabe mit Herz und Leidenschaft. Ob es Apportieren, Suchspiele mit versteckten Leckerlis oder das üben von Sitz, Platz oder das Warten an der Straße bis zum »wir gehen jetz« ist, er lässt sich durch nichts ablenken. Einzig das Futter, das ist sein Schwachpunkt. Bei dem Menschen, den er akzeptiert ist er nicht mehr übergriffig und wartet geduldig bis er dran ist, sogar Seite an Seite mit einem anderen Hund, aber bei Fremden ist es noch ein wenig schwierig. Aber so lernbegierig und intelligent wie er ist, sollte das auch bald klappen.
Er möchte nämlich alles richtig machen und ist ganz stolz wenn etwas klappt.
Bewegung und Kopftraining sind für ihn das Größte

 

MurelMurel

Rasse: Dalmatiner-Mischling
Geburtsjahr: 07.01.2005
Bei uns seit: 30.09.2012
Farbe: weiß-schwarz
Geschlecht: männlich
Größe: groß
Erwachsener Hund: Ja
Sterilisiert: Nein
Kastriert: Ja
   
Beschreibung: Unser Tüpfeltier,  Murel, ist sehr menschenbezogen und freut sich ganz schrecklich über menschlichen Kontakt. Murel ist sehr aktiv, lauffreudig, ganz hibbelig und immer auf Achse. Distanz ist ihm völlig fremd, und er ist in seiner Aufregung sehr grenzenlos. Murel ist dem Menschen gegenüber absolut freundlich, aber auch schon anstrengend. Man hat ihn eigentlich ständig im Gesicht kleben, einfach nur, weil er sich so dolle freut!
Murel wünscht sich ein sportliches Zuhause, das ihm aber auch Grenzen setzt, damit er zur Ruhe kommen kann.
Mit Artgenossen und Murel ist das so eine Sache. Er wurde uns als nicht verträglich übergeben, lässt sich aber an der Leine super gut von den anderen Hunden ablenken und orientiert sich dabei toll am Menschen. Erste Versuche haben auch keine Unverträglichkeiten von Seiten Murel's ergeben. Trotzdem würden wir Murel lieber als Einzelprinz vermitteln.
Murel ist ein ganz toller Kerl, der viel zu geben hat, aber auch viel einfordert und gerne beschäftigt werden möchte.
Unser Murel ist hier unterfordert, neigt dazu, sich die Füsse aufzuknabbern und zerstört begeistert Handtücher usw...

Kontakt für Murel:

 

Tierherberge Egelsbach

Mail: hunde@tierherberge-egelsbach.de

Telefon: 06103-49336

HP:  http://www.tierherberge-egelsbach.de/search_detail.php?tierid=698